Angebote zu "Deutsch" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Wandkalender 2020 DIN A3 American Diner - Auf d...
33,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: American Diner - Auf A3 quer, Titelzusatz: Diese Schnellrestaurants lassen die typisch amerikanische Atmosphäre und Küche der 40-50er Jahre wieder auferstehen (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Robert Boris, Größe: DIN A3, Gewicht: 463 gr, Auflage: 2. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: USA // Highway // Hamburger // Auto // Car // restaurant // essen // Lebensmittel // pommes // Ketchup // US // Spuren // letzten // Art // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 American Diner - Auf d...
45,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: American Diner - Auf A2 quer, Titelzusatz: Diese Schnellrestaurants lassen die typisch amerikanische Atmosphäre und Küche der 40-50er Jahre wieder auferstehen (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Robert Boris, Größe: DIN A2, Gewicht: 890 gr, Auflage: 2. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: USA // Highway // Hamburger // Auto // Car // restaurant // essen // Lebensmittel // pommes // Ketchup // US // Spuren // letzten // Art // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Tischkalender 2020 DIN A5 American Diner - Auf ...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: American Diner - Auf A5 quer, Titelzusatz: Diese Schnellrestaurants lassen die typisch amerikanische Atmosphäre und Küche der 40-50er Jahre wieder auferstehen (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Robert Boris, Größe: DIN A5, Gewicht: 130 gr, Auflage: 2. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: USA // Highway // Hamburger // Auto // Car // restaurant // essen // Lebensmittel // pommes // Ketchup // US // Spuren // letzten // Art // Tischkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Illesch, B: Food with(out) GMO. Die Kennzeichnu...
36,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.01.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Food with(out) GMO. Die Kennzeichnung 'gentechnischer' Lebensmittel im Freihandelsprojekt der EU und der USA, Titelzusatz: Gentechnisch veränderte Organismen (GVO) und der Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP / TAFTA), Auflage: 2. Auflage von 2014 // 2. Auflage, Autor: Illesch, Ben, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Internationale Wirtschaft, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 84, Informationen: PB, Gewicht: 131 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Zucker - weißes Gold: Offenbarung 23, 77, Hörbu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zuckerhaltige Getränke, Lebensmittel, kleine Snacks für zwischendurch - in unserer Zeit ist es beinahe unmöglich, den eigenen Konsum des süßen weißen Goldes zu kontrollieren. Eine Entdeckung, die auch der Hacker T-Rex und seine Freunde Nolo und Kim machen müssen, als sie auf eine neue Chiffre stoßen. Für ihre Recherchen reisen sie in die USA, wo sie schon bald die erschütternde Wahrheit über den beliebten Süßungsstoff erkennen... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Alexander Turrek, Marie Bierstedt, Peter Flechtner, Helmut Krauss, Jens Riewa. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xsky/001242/bk_xsky_001242_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Warum wir dick werden
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich ist der große Bestseller aus den USA auch auf Deutsch erhältlich - das Buch, das schon so vielen den Weg heraus aus Jo-Jo-Effekten und nicht funktionierenden Diäten gezeigt hat. Gary Taubes Werk ist viel mehr als ein Diätratgeber. Es geht dem Wissenschaftsjournalisten vor allem darum, das kleine Einmaleins der Fettleibigkeit zu verstehen und somit langfristig eine wirkliche Veränderung bewirken zu können.Der eindringlichste Tipp von Gary Taubes lautet: Finger weg von raffinierten, leicht verdaulichen Kohlehydraten und Zucker! Warum? Weil sie eine süchtig-machende Wirkung haben und Körperprozesse einleiten, die wir kaum rückgängig machen können. Eine Schlüsselrolle spielt dabei unter anderem das Hormon Insulin, das im Zusammenhang mit kohlenhydratreicher Nahrung eine Art Teufelskreis bei der Fettproduktion auslöst.Anhand von zahlreichen wissenschaftlichen Studien gelingt es Taubes, logisch und tiefgehend zu beweisen, dass Fettleibigkeit primär durch einfache Kohlenhydrate (Zucker) und komplexe Kohlenhydrate (Stärke) verursacht wird. Dies erklärt, warum sich das Gewicht auch mit der strengsten Hungerkur und dem härtesten Work-out nicht sinnvoll kontrollieren lässt. Die Gleichung "Weniger essen + mehr Sport treiben = Abnehmen" geht nicht auf.Jeder kann Taubes revolutionäre These mit seinem ganz konkreten Speiseplan umsetzen, der detailliert im Buch erläutert wird. Dabei sind alle Öle und Fette erlaubt, außer solchen, die Transfette enthalten. Er liefert zudem eine Liste der proteinhaltigen Nahrungsmittel wie Fleisch, Fisch und Eier, die wir zu uns nehmen müssen, und der Lebensmittel, die in eingeschränkten Mengen erlaubt sind."Taubes stellt alle herkömmlichen Überzeugungen zu Ernährung und Sport auf den Kopf." - The New York Times

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Warum wir dick werden
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich ist der große Bestseller aus den USA auch auf Deutsch erhältlich - das Buch, das schon so vielen den Weg heraus aus Jo-Jo-Effekten und nicht funktionierenden Diäten gezeigt hat. Gary Taubes Werk ist viel mehr als ein Diätratgeber. Es geht dem Wissenschaftsjournalisten vor allem darum, das kleine Einmaleins der Fettleibigkeit zu verstehen und somit langfristig eine wirkliche Veränderung bewirken zu können.Der eindringlichste Tipp von Gary Taubes lautet: Finger weg von raffinierten, leicht verdaulichen Kohlehydraten und Zucker! Warum? Weil sie eine süchtig-machende Wirkung haben und Körperprozesse einleiten, die wir kaum rückgängig machen können. Eine Schlüsselrolle spielt dabei unter anderem das Hormon Insulin, das im Zusammenhang mit kohlenhydratreicher Nahrung eine Art Teufelskreis bei der Fettproduktion auslöst.Anhand von zahlreichen wissenschaftlichen Studien gelingt es Taubes, logisch und tiefgehend zu beweisen, dass Fettleibigkeit primär durch einfache Kohlenhydrate (Zucker) und komplexe Kohlenhydrate (Stärke) verursacht wird. Dies erklärt, warum sich das Gewicht auch mit der strengsten Hungerkur und dem härtesten Work-out nicht sinnvoll kontrollieren lässt. Die Gleichung "Weniger essen + mehr Sport treiben = Abnehmen" geht nicht auf.Jeder kann Taubes revolutionäre These mit seinem ganz konkreten Speiseplan umsetzen, der detailliert im Buch erläutert wird. Dabei sind alle Öle und Fette erlaubt, außer solchen, die Transfette enthalten. Er liefert zudem eine Liste der proteinhaltigen Nahrungsmittel wie Fleisch, Fisch und Eier, die wir zu uns nehmen müssen, und der Lebensmittel, die in eingeschränkten Mengen erlaubt sind."Taubes stellt alle herkömmlichen Überzeugungen zu Ernährung und Sport auf den Kopf." - The New York Times

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Funktionelle Lebensmittel
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Agrarwissenschaften, Note: 1,3, Universität Hohenheim (Agrarmarktanalyse, Agrarpolitik und landwirtschaftliche Marktlehre), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Seit einigen Jahren ist eine Stagnation der Umsätze im Lebensmitteleinzelhandel zu beobachten. Die Märkte tendieren zur Sättigung. Aufgrund des erreichten Wohlstandes werden physische und psychologische Sättigungsgrenzen auf breiter Front erreicht. So sehen sich die Anbieter veranlasst, Handlungsstrategien zu entwickeln, um auf einem gesättigten Markt überleben zu können. Typische Vorgehensweisen sind das Suchen nach neuen Märkten, die Entwicklung neuer Produkte, die Sicherung hoher Marktanteile, die Diversifikation in verwandte Märkte und eine verstärkte Werbung. Tausende von Werbeimpulsen versuchen tagtäglich, die Aufmerksamkeit der Verbraucher zu gewinnen. Die Summen, die jährlich für Werbung ausgegeben werden, sind kontinuierlich gestiegen. Der starke Wettlauf zwischen den Unternehmen bewirkt, dass nur wenige stark genug sind, um mithalten zu können. Um im Jahr 1998 zu den Top 10 Werbetreibenden zu gehören, musste die Nummer 10 130 Millionen Euro investieren. Besonders für kleinere Unternehmen stellt sich die Frage, ob sie sich das leisten können.Als Ausweg wird versucht, neue Produkte zu entwickeln. Das sollen Produkte sein, die auf die Bedürfnisse der modernen Verbraucher ausgerichtet sind. Als Wegweiser für neue Marktpotentiale dienen die tief im Unterbewusstsein verankerten langfristigen Werte und Bedürfnisse des Menschen. So ist in den letzten Jahren immer mehr Konsumenten bewusst geworden, dass zwischen Gesundheit und Ernährung wichtige Zusammenhänge bestehen. Vor dem Hintergrund einer stetig steigenden Lebenserwartung und möglichen Einschränkungen in der Gesundheitsversorgung gewinnt Prävention in den Augen vieler Menschen eine immer größere Bedeutung. Gleichzeitig sind Genuss und Lebensqualität besonders wichtig. Man will sich gesundheitsbewusst ernähren, ohne große Opfer bringen zu müssen. Diese Tatsache haben die Lebensmittelhersteller erkannt und daher versucht, eine neue Produktgruppe zu entwickeln, die Ernährung und Gesundheit gleichzeitig berücksichtigt. Hierdurch sind die funktionellen Lebensmittel entstanden.Lebensmittel mit spezifischen Gesundheitseffekten sind eigentlich nichts völlig Neues. Schon in der Antike wurden bestimmte Nahrungsmittel als Heilmittel benutzt. Die alten Griechen z.B. setzten 4000 v. Chr. Spargel zur Entwässerung des Organismus ein. Die Ägypter haben 1500 v. Chr. Pflanzen zur Behandlung von Krebs benutzt. Hippokrates kann mit seiner Aussage Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein als einer der Vorläufer des Functional Food Konzepts bezeichnet werden.Ende des 19. Jahrhunderts erfolgte eine eindeutige Trennung zwischen Arznei- und Nahrungsmitteln. Als Arzneimittel wurden chemisch synthetische Pharmaka eingesetzt. Die Lebensmittel dienten vor allem der Aufrechterhaltung der allgemeinen Körperfunktionen. Erst zum Ende des 20. Jahrhunderts bekommen Lebensmittel wieder eine tragende Rolle zur aktiven, präventiven Unterstützung von Gesundheit und Wohlbefinden.Ziel dieser Arbeit ist es, ausgehend von der Definition und Abgrenzung funktioneller Lebensmittel und einer Erörterung des Zusammenhanges zwischen Gesundheit und Ernährung einen ökonomischen und rechtlichen Überblick über den Markt für funktionelle Lebensmittel zu geben. Dabei sollen das Konsumentenverhalten, die Anforderungen an das Marketing, die sich daraus ergeben, und die bisherige Marktentwicklung dargestellt werden. Weiterhin sollen die rechtlichen Rahmenbedingungen und die rechtlichen Besonderheiten in den wichtigsten Märkten Japan, USA und insbesondere Europa und Deutschland aufgezeigt werden.Der Zielsetzung entsprechend erfolgt nach...

Anbieter: Dodax
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Warum wir dick werden
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich ist der große Bestseller aus den USA auch auf Deutsch erhältlich - das Buch, das schon so vielen den Weg heraus aus Jo-Jo-Effekten und nicht funktionierenden Diäten gezeigt hat. Gary Taubes Werk ist viel mehr als ein Diätratgeber. Es geht dem Wissenschaftsjournalisten vor allem darum, das kleine Einmaleins der Fettleibigkeit zu verstehen und somit langfristig eine wirkliche Veränderung bewirken zu können.Der eindringlichste Tipp von Gary Taubes lautet: Finger weg von raffinierten, leicht verdaulichen Kohlehydraten und Zucker! Warum? Weil sie eine süchtig-machende Wirkung haben und Körperprozesse einleiten, die wir kaum rückgängig machen können. Eine Schlüsselrolle spielt dabei unter anderem das Hormon Insulin, das im Zusammenhang mit kohlenhydratreicher Nahrung eine Art Teufelskreis bei der Fettproduktion auslöst.Anhand von zahlreichen wissenschaftlichen Studien gelingt es Taubes, logisch und tiefgehend zu beweisen, dass Fettleibigkeit primär durch einfache Kohlenhydrate (Zucker) und komplexe Kohlenhydrate (Stärke) verursacht wird. Dies erklärt, warum sich das Gewicht auch mit der strengsten Hungerkur und dem härtesten Work-out nicht sinnvoll kontrollieren lässt. Die Gleichung "Weniger essen + mehr Sport treiben = Abnehmen" geht nicht auf.Jeder kann Taubes revolutionäre These mit seinem ganz konkreten Speiseplan umsetzen, der detailliert im Buch erläutert wird. Dabei sind alle Öle und Fette erlaubt, außer solchen, die Transfette enthalten. Er liefert zudem eine Liste der proteinhaltigen Nahrungsmittel wie Fleisch, Fisch und Eier, die wir zu uns nehmen müssen, und der Lebensmittel, die in eingeschränkten Mengen erlaubt sind."Taubes stellt alle herkömmlichen Überzeugungen zu Ernährung und Sport auf den Kopf." - The New York Times

Anbieter: Dodax
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot