Angebote zu "Kapseln" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Atrosia 30 Kapseln
27,39 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 16527494 Atrosia 30 Kapseln Atrosia Zum Diätmanagement bei Arthrose-Schmerzen Enthält Curcuma-Extrakt (mit patentierter SLCP-Technologie für eine optimierte Bioverfügbarkeit), spezielle Proteine aus Eierschalenmembran (NEM®) sowie Thiamin (Vitamin B1), Vitamin B6 und Vitamin B12 zum Diätmanagement bei Arthrose-Schmerzen. Aufgrund des erhöhten Bedarfs in dem besonderen Anwendungsbereich sind Thiamin (Vitamin B1), Vitamin B6 und Vitamin B12 erhöht. Die Zusammensetzung ist für die spezielle Bedarfsdeckung bei Patienten mit Arthrose-Schmerzen so abgestimmt, dass physiologische Prozesse im Entzündungsgeschehen positiv beeinflusst werden. Dies ist durch klinische Daten belegt. Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei Arthrose-Schmerzen. Anwendung: Täglich 2 Kapseln zum Essen mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Hinweise: Atrosia® ist nicht als einzige Nahrungsquelle geeignet. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Atrosia® sollte bei Erkrankungen der Leber und Gallenwege sowie bei Gallensteinleiden nicht angewendet werden. Wenn Sie Atrosia® einnehmen, sollten Sie keine weiteren Vitamin B6-haltigen Produkte anwenden. Die Anwendung bei Schwangeren und Kindern sollte mit dem Arzt abgestimmt werden. Glutenfrei, laktosefrei. Zusammensetzung: Curcuma-Extrakt* (Sojalecithin) natürliche Eierschalenmembran** Überzugsmittel: Hydroxy- propylmethylcellulose (Kapselhülle) Thiamin (Vitamin B1) Vitamin B6 Vitamin B12 Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren. * Longvida® Curcumin Extract Longvida® ist eine registrierte Lizenzmarke von Verdure Science Inc. Patente: US 9192644 & EP 1993365 ** NEM® ist ein in den USA und international eingetragenes Markenzeichen von ESM Technologies, LLC Lebensmittel. Die angegebene empfohlene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung. Nettofüllmenge 23,50 g/

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
alflorex® INBIOTYS Kapseln
24,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Zur diätetischen Behandlung bei Reizdarmsyndrom mit den typischen Symptomen Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen, Blähungen und Blähbauch. Wirkstoffe Bifidobacterium infantis 35624 Warnhinweise Enthält Zucker. Weitere Pflichtinformationen Hinweise zum Diätmanagement: Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung. Gegebenenfalls sind für die Herstellung Nährstoffe vermehrt, vermindert, entfernt oder auf andere Weise verändert worden. Wichtiger Hinweis: Bitte verwenden Sie dieses Produkt nur unter ärztlicher Aufsicht. Weitere konkrete Hinweise und Angaben zum Diätmanagement, Ihrem Nahrungsergänzungsmittel, Ihrem Lebensmittel für kalorienarme Ernährung zur Gewichtsverringerung oder Ihrer Säuglingsanfangsnahrung bzw. Folgenahrung (z.B. Gebrauchsanweisung, Nährwertangaben, empfohlene Verzehrmenge, bestimmungsgemäße Altersgruppe, bestimmungsgemäßer gesundheitlicher Zweck, Hinweise auf Vorsichtsmaßnahmen oder Gegenanzeigen bei der Verwendung und Angaben über eine mögliche abführende Wirkung teilen wir Ihnen auf Anfrage mit. Hinweise zu Ihrem Nahrungsergänzungsmittel / Schlankheitsmittel: Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Wichtiger Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Lagern Sie Ihr Nahrungsergänzungsmittel außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern. Für Mahlzeiten für eine gewichtskontrollierende Ernährung: Das Erzeugnis erfüllt nur im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung den angestrebten Zweck und andere Lebensmittel müssen Teil dieser Ernährung sein. weitere Informationen ALFLOREX INBIOTYS Kapseln: Alflorex® ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) und enthält das für die Darmflora wichtige Bifidobacterium infantis 35624®. Zum Diätmanagement bei Personen mit Reizdarmsyndrom mit den typischen Symptomen Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen, Blähungen und Blähbauch eingenommen. Jede Kapsel Alflorex® enthält 1 Milliarde Bakterien. Alflorex® ist das einzige Produkt in Europa, das den Bakterienstamm Bifidobacterium infantis 35624® enthält, der aus dem Verdauungstrakt von gesunden Menschen isoliert wurde. Das Bakterium wurde in 15-jähriger Forschungsarbeit in Cork (Irland) von Alimentary Health Ltd. und dem APC Microbiome Institute, einem der weltweit führenden Forschungsinstitute auf dem Gebiet der Gesundheit des Verdauungssystems, identifiziert und gemeinsam entwickelt. Alflorex® kann helfen unsere intestinale Mikrobiota wieder ins Gleichgewicht zu bringen und die typischen Symptome wie Durchfall, Blähungen, Bauchschmerzen, Verstopfung und Blähbauch zu lindern. Laut der WGO (World Gastroenterology Organization) ist B.infantis 35624® der Bakterienstamm mit der besten Wirksamkeit beim Reizdarmsyndrom. Anwendungsempfehlung Dosierung Zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom mit den typischen Symptomen wie Durchfall, Verstopfung,Bauchschmerzen, Blähungen und Blähbauch, nehmen Sie täglich 1 Kapsel über einen Zeitraum von mindestens 4 Wochen. In den ersten Wochen kann die Einnahme von Alflorex® zu einer leichten Veränderung der Darmtätigkeit führen. Diese vorübergehende Anpassungszeit ist ein normales Zeichen der Aktivität von Alflorex®. Anwendungshinweise Zur diätetischen Behandlung des Reizdarmsyndroms mit den typischen Symptomen wie Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen, Blähungen und Blähbauch, nehmen Sie täglich 1 Kapsel über einen Zeitraum vonmindestens 4 Wochen. Alflorex® B. infantis 35624®  Bekomm Deinen Reizdarm in den Griff Alflorex® eignet sich zur diätetischen Behandlung von Personen mit Reizdarmsyndrom mit den typischen Symptomen.   Dazu zählen:   Blähungen Durchfall Bauchschmerzen Verstopfung Blähbauch     Als einziges Produkt in Europa enthält Alflorex® den wissenschaftlich untersuchten Bakterienstamm Bifidobacterium infantis 35624®. Dieser Stamm kann helfen, die intestinale Mikrobiota (körpereigene Darmflora) von Personen mit Reizdarmsyndrom (RDS) wieder ins Gleichgewicht zu bringen und die bei Reizdarmsyndrom auftretenden Symptome zu lindern.   Jede Kapsel Alflorex® enthält 1 Milliarde Bakterien.   Gut zu wissen: Das diätetische Lebensmittel Alflorex® ist frei von Gluten, Laktose und tierischen Bestandteilen.   Bifidobacterium infantis 35624® – ein einzigartiger Bakterienstamm Der in Alflorex® enthaltene Bakterienstamm Bifidobacterium infantis 35624® wurde in 15-jähriger Forschungsarbeit identifiziert und entwickelt (World Gastroenterology Organisation Global Guidelines. Irritable Bowel Syndrome: a Global Perspektive, 2015).   Dieser besondere Stamm ist wissenschaftlich umfassend untersucht. So wurde Bifidobacterium infantis 35624® von der Welt Gastroenterologie Organisation (WGO) als der Bakterienstamm mit der besten klinischen Studienlage für die Wirksamkeit bei Reizdarmsyndrom ausgezeichnet (World Gastroenterology Organisation Global Guidelines. Irritable Bowel Syndrome: a Global Perspektive, 2015). Außerdem wird dieser Bakterienstamm offiziell in der deutschen ärztlichen S3-Leitlinie für die Behandlung des Reizdarmsyndroms empfohlen (Layer P et. al.: S3-Leitlinie zur Definition, Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie des Reizdarmsyndroms. Z Gastroenterol. 2011; 49: 237-93; in Überarbeitung).   Gut zu wissen: Bifidobacterium infantis 35624® ist gut verträglich. Es wird seit fast 10 Jahren von Verbrauchern in den USA und Kanada angewendet.   Alflorex® – einfach und unkompliziert im Alltag Für ein optimales Ergebnis sollte täglich 1 Kapsel Alflorex® über einen Zeitraum von mindestens 4 Wochen eingenommen werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Anfänglich kann die Einnahme von Alflorex® zu einer leichten Veränderung der Darmtätigkeit führen. Dies zeigt, dass Alflorex® dort zu wirken beginnt, wo es gebraucht wird.   Hinweis: Die Wirkung des Stamms Bifidobacterium infantis 35624® von Alflorex® kann nach Beendigung der Einnahme nachlassen. Deshalb ist es wichtig, das Produkt über den empfohlenen Zeitraum kontinuierlich jeden Tag einzunehmen. Inhaltsstoffe Wirkstoffe Bifidobacterium infantis 35624 Inhaltsstoffe Maisstärke Methylhydroxypropylcellulose Speisefettsäuren, Magnesiumsalze Saccharose Trehalose Titandioxid Natrium citrat Hinweise Hinweise In den ersten Wochen kann die Einnahme von Alflorex® zu einer leichten Veränderung der Darmtätigkeit führen. Diese vorübergehende Anpassungszeit ist ein normales Zeichen der Aktivität von Alflorex®

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Atrosia Kapseln
23,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Atrosia® ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei Arthrose-Schmerzen.Die Zusammensetzung von Atrosia® ist für die spezielle Bedarfsdeckung bei Patienten mit Arthrose-Schmerzen so abgestimmt, dass physiologische Prozesse im Entzündungsgeschehen positiv beeinflusst werden. Dies ist durch klinische Daten belegt.Atrosia® enthält Curcuma-Extrakt (mit patentierter SLCPTM-Technologie für eine optimierte Bioverfügbarkeit), spezielle Proteine aus Eierschalenmembran (NEM®) sowie Thiamin (Vitamin B1), Vitamin B6 und Vitamin B12. Aufgrund des erhöhten Bedarfs in dem besonderen Anwendungsbereich sind Thiamin (Vitamin B1), Vitamin B6 und Vitamin B12 erhöht. Dosierung und Anwendungshinweise:Täglich 2 Kapseln zum Essen mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Zusammensetzung:Curcuma-Extrakt* (Sojalecithin); natürliche Eierschalenmembran**; Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle); Thiamin (Vitamin B1); Vitamin B6; Vitamin B12; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren.*Longvida® Curcumin Extract Longvida® ist eine registrierte Lizenzmarke von Verdure Science Inc. Patente: US 9192644 & EP 1993365**NEM® ist ein in den USA und international eingetragenes Markenzeichen von ESM Technologies, LLC Hinweise:Atrosia® ist nicht als einzige Nahrungsquelle geeignet. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Atrosia® sollte bei Erkrankungen der Leber und Gallenwege sowie bei Gallensteinleiden nicht angewendet werden. Wenn Sie Atrosia® einnehmen, sollten Sie keine weiteren Vitamin B6-haltigen Produkte anwenden. Die Anwendung bei Schwangeren und Kindern sollte mit dem Arzt abgestimmt werden.Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Anbieter: Eurapon
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Alflorex Inbiotys 30 Kapseln
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 14050898 Alflorex Inbiotys 30 Kapseln Alflorex® B. infantis 35624® Bekomm Deinen Reizdarm in den Griff Endlich auch in Deutschland erhältlich: Alflorex® eignet sich zur diätetischen Behandlung von Personen mit Reizdarmsyndrom mit den typischen Symptomen. Dazu zählen: - Blähungen - Durchfall - Bauchschmerzen - Verstopfung - Blähbauch Als einziges Produkt in Europa enthält Alflorex® den wissenschaftlich untersuchten Bakterienstamm Bifidobacterium infantis 35624®. Dieser Stamm kann helfen, die intestinale Mikrobiota (körpereigene Darmflora) von Personen mit Reizdarmsyndrom (RDS) wieder ins Gleichgewicht zu bringen und die bei Reizdarmsyndrom auftretenden Symptome zu lindern. Jede Kapsel Alflorex® enthält 1 Milliarde Bakterien. Mit dem einzigartigen Bakterienstamm B. infantis 35624® - mit wissenschaftlich nachgewiesener Wirksamkeit Gut zu wissen: Das diätetische Lebensmittel Alflorex® ist frei von Gluten, Laktose und tierischen Bestandteilen. Keine gekühlte Lagerung erforderlich. Bifidobacterium infantis 35624® - ein einzigartiger Bakterienstamm Der in Alflorex® enthaltene Bakterienstamm Bifidobacterium infantis 35624® wurde in 15-jähriger Forschungsarbeit identifiziert und entwickelt (World Gastroenterology Organisation Global Guidelines. Irritable Bowel Syndrome: a Global Perspektive, 2015). Dieser besondere Stamm ist wissenschaftlich umfassend untersucht. So wurde Bifidobacterium infantis 35624® von der Welt Gastroenterologie Organisation (WGO) als der Bakterienstamm mit der besten klinischen Studienlage für die Wirksamkeit bei Reizdarmsyndrom ausgezeichnet (World Gastroenterology Organisation Global Guidelines. Irritable Bowel Syndrome: a Global Perspektive, 2015). Außerdem wird dieser Bakterienstamm offiziell in der deutschen ärztlichen S3-Leitlinie für die Behandlung des Reizdarmsyndroms empfohlen (Layer P et. al.: S3-Leitlinie zur Definition, Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie des Reizdarmsyndroms. Z Gastroenterol. 2011 49: 237-93 in Überarbeitung). Gut zu wissen: Bifidobacterium infantis 35624® ist gut verträglich. Es wird seit fast 10 Jahren von Verbrauchern in den USA und Kanada angewendet. Alflorex® - einfach und unkompliziert im Alltag Für ein optimales Ergebnis sollte täglich 1 Kapsel Alflorex® über einen Zeitraum von mindestens 4 Wochen eingenommen werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Anfänglich kann die Einnahme von Alflorex® zu einer leichten Veränderung der Darmtätigkeit führen. Dies zeigt, dass Alflorex® dort zu wirken beginnt, wo es gebraucht wird. Hinweis: Die Wirkung des Stamms Bifidobacterium infantis 35624® von Alflorex® kann nach Beendigung der Einnahme nachlassen. Deshalb ist es wichtig, das Produkt über den empfohlenen Zeitraum kontinuierlich jeden Tag einzunehmen. Packungsgrößen: 30 Tagesportionen zu je 0,25g Nettofüllmenge 7,50 g/ Nettofüllmenge 7,50 g/

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
for you pur MSM
19,53 € *
zzgl. 3,00 € Versand

MSM – der vernachlässigte MineralstoffMSM, organischer Schwefel, ist ein weißes, wasserlösliches Pulver mit kristalliner Struktur ohne Geruch. MSM ist an vielen Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt und unentbehrlich beim Aufbau von Proteinen, Hormonen und Enzymen. Unsere Kapseln enthalten ein hochwertiges, pures OptiMSM® (Methylsulfonylmethan).Durch unsere westliche Ernährungsweise nehmen wir zu wenig Schwefel über die Nahrung auf. Wer nicht auf ausreichend frische und möglichst unverarbeitete, natürliche Lebensmittel achtet, kann seinen Bedarf an organischem Schwefel durch Nahrungsergänzung mit MSM ausgleichen.MSM unterstützt den Körper bei der Bildung von gesundem und festem Stütz- und Bindegewebe. Schwefel ist essentiell für Kollagen (das faserbildende Protein, das im menschlichen Körper für Festigkeit und Spannung der Haut, Knochen, Bänder und Sehnen sorgt), Elastin (ein Faserprotein, das der Haut, der Lunge und Blutgefäßen Elastizität verleiht) und Keratin (ein spezielles Protein), das als Baustein unserer Haare, Finger- und Fußnägel dient.MSM hat eine antioxidative Wirkung 1 ist ein wichtiger Gelenknährstoff, unentbehrlich für das Gelenkgewebe 2 als Nahrungsergänzung nicht nur für Sportler, sondern auch bei Verletzungen des Bewegungsapparats (Verstauchungen, Zerrungen, Prellungen) – als Förderung eigener Heilkräfte empfehlenswert. unterstützt abschwellende Prozesse bei Entzündungen, kann Gelenkschmerzen und Steifheit verbessern. 3 fördert die Gewebedurchblutung und folglich auch die Versorgung mit Nährstoffen in von Entzündungen und Schmerzen betroffenem Gewebe. reduziert Muskelkater bei längerem, anstrengendem Training und fördert Regeneration. 4 unterstützt die Leber bei Entgiftungsprozessen. mildert saisonale Allergien, vor allem Symptome der oberen und unteren Atemwege. 5 ist unentbehrlich für gesunde, straffe Haut, Haare und Nägel sowie festes Bindegewebe. 6,7 in Kombination mit Silymarin nützlich bei Behandlung von Rosacea. 8 als wertvolle Ergänzung bei Vegetariern und Veganern - weil Schwefel vor allem in tierischen Lebensmitteln vorkommt. kann kombiniert werden mit anderen Wirkstoffen wie Glucosamin und Chondroitinsulfat. 9 kann bei Verstopfung und sensitivem Magen-Darm-Trakt leicht abführend wirken. nicht geeignet für Personen, die Blutverdünner einnehmen. OptiMSM® ist eine eingetragene Marke von Bergstrom Nutrition. Quellen & Studien zum Weiterlesen1 Methylsulfonylmethane: Applications and Safety of a Novel Dietary Supplement, Nutrients. 2017 Mar; 9(3): 290, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5372953/2 http://www.vitalstoff-lexikon.de/index.php?PHPSESSID=6t16ueoi9sn8980ko1uj7bmou5&mode=showarticle&searcharticlekeyword=Schwefel&artid=1414&blocklist=1&activeMenuNr=8&3 Methylsulfonylmethane: Applications and Safety of a Novel Dietary Supplement, Nutrients. 2017 Mar; 9(3): 290, 3.1. Arthritis and Inflammation, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5372953/Jacob S.W., Appleton J. MSM-the Definitive Guide: A Comprehensive Review of the Science and Therapeutics of Methylsulfonylmethane. Freedom Press; Topanga, CA, USA: 2003Debbi E.M., Agar G., Fichman G., Ziv Y.B., Kardosh R., Halperin N., Elbaz A., Beer Y., Debi R. Efficacy of methylsulfonylmethane supplementation on osteoarthritis of the knee: A randomized controlled study. BMC Complement. Altern. Med. 2011;11:50. doi: 10.1186/1472-6882-11-50, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21708034Kim L.S., Axelrod L.J., Howard P., Buratovich N., Waters R.F. Efficacy of methylsulfonylmethane (MSM) in osteoarthritis pain of the knee: A pilot clinical trial. Osteoarthr. Cartil. 2006;14:286–294. doi: 10.1016/j.joca.2005.10.003, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16309928Usha P., Naidu M. Randomised, double-blind, parallel, placebo-controlled study of oral glucosamine, methylsulfonylmethane and their combination in osteoarthritis. Clin. Drug Investig. 2004;24:353–363. doi: 10.2165/00044011-200424060-00005, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17516722 Debi R., Fichman G., Ziv Y.B., Kardosh R., Debbi E., Halperin N., Agar G. The role of msm in knee osteoarthritis: A double blind, randomized, prospective study. Osteoarthr. Cartil. 2007;15:C231. doi: 10.1016/S1063-4584(07)62057-3, unter: https://www.oarsijournal.com/article/S1063-4584(07)62057-3/pdfPagonis T.A., Givissis P.A., Kritis A.C., Christodoulou A.C. The effect of methylsulfonylmethane on osteoarthritic large joints and mobility. Int. J. Orthop. 2014;1:19–244 Lewis P.B., Ruby D., Bush-Joseph C.A. Muscle soreness and delayed-onset muscle soreness. Clin. Sports. Med. 2012;31:255–262. doi: 10.1016/j.csm.2011.09.009, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22341015Barmaki S., Bohlooli S., Khoshkhahesh F., Nakhostin-Roohi B. Effect of methylsulfonylmethane supplementation on exercise—Induced muscle damage and total antioxidant capacity. J. Sports Med. Phys. Fit. 2012;52:170, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22525653Melcher D.A., Lee S.-R., Peel S.A., Paquette M.R., Bloomer R.J. Effects of methylsulfonylmethane supplementation on oxidative stress, muscle soreness, and performance variables following eccentric exercise. Gazz. Med. Ital.-Arch. Sci. Med. 2016;175:1–13. Kalman D.S., Feldman S., Samson A., Krieger D.R. A randomized double blind placebo controlled evaluation of msm for exercise induced discomfort/pain. FASEB J. 2013;27:1076–1077.Kalman D.S., Feldman S., Scheinberg A.R., Krieger D.R., Bloomer R.J. Influence of methylsulfonylmethane on markers of exercise recovery and performance in healthy men: A pilot study. J. Int. Soc. Sports Nutr. 2012;9:46. doi: 10.1186/1550-2783-9-46, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23013531Withee E.D., Tippens K.M., Dehen R., Hanes D. Effects of msm on exercise-induced muscle and joint pain: A pilot study. J. Int. Soc. Sports Nutr. 2015;12:P8. doi: 10.1186/1550-2783-12-S1-P8, unter: https://jissn.biomedcentral.com/articles/10.1186/1550-2783-12-S1-P85 Barrager E., Veltmann J.R.J., Schauss A.G., Schiller R.N. A multicentered, open-label trial on the safety and efficacy of methylsulfonylmethane in the treatment of seasonal allergic rhinitis. J. Altern. Complement. Med. 2002;8:167–173. doi: 10.1089/107555302317371451, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/120061246 Anthonavage M., Benjamin R.L., Withee E.D. Effects of oral supplementation with methylsulfonylmethane on skin health and wrinkle reduction. Nat. Med. J. 2015;77 Berardesca E., Cameli N., Primavera G., Carrera M. Clinical and instrumental evaluation of skin improvement after treatment with a new 50% pyruvic acid peel. Dermatol. Surg. 2006;32:526–531, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/166816608 Berardesca E., Cameli N., Cavallotti C., Levy J.L., Piérard G.E., de Paoli Ambrosi G. Combined effects of silymarin and methylsulfonylmethane in the management of rosacea: Clinical and instrumental evaluation. J. Cosmet. Dermatol. 2008;7:8–14. doi: 10.1111/j.1473-2165.2008.00355.x, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/182548059 http://www.vitalstoff-lexikon.de/index.php?PHPSESSID=6t16ueoi9sn8980ko1uj7bmou5&mode=showarticle&searcharticlekeyword=Schwefel&artid=1414&blocklist=1&activeMenuNr=8& Hergestellt nach GMP-Qualitätsstandards, ISO 22000 zertifiziert. GMP (Good Manufacturing Practice) steht für die gute Herstellungspraxis für Arzneimittel und garantiert hohe Qualität während des ganzen Herstellungsprozesses. Die ISO-Norm 22000 ist der international anerkannte Standard für Lebensmittelsicherheit-Managementsysteme.

Anbieter: for you eHealth
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
for you pur MSM 2er-Set
34,35 € *
zzgl. 3,00 € Versand

MSM – der vernachlässigte MineralstoffMSM, organischer Schwefel, ist ein weißes, wasserlösliches Pulver mit kristalliner Struktur ohne Geruch. MSM ist an vielen Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt und unentbehrlich beim Aufbau von Proteinen, Hormonen und Enzymen. Unsere Kapseln enthalten ein hochwertiges, pures OptiMSM® (Methylsulfonylmethan).Durch unsere westliche Ernährungsweise nehmen wir zu wenig Schwefel über die Nahrung auf. Wer nicht auf ausreichend frische und möglichst unverarbeitete, natürliche Lebensmittel achtet, kann seinen Bedarf an organischem Schwefel durch Nahrungsergänzung mit MSM ausgleichen.MSM unterstützt den Körper bei der Bildung von gesundem und festem Stütz- und Bindegewebe. Schwefel ist essentiell für Kollagen (das faserbildende Protein, das im menschlichen Körper für Festigkeit und Spannung der Haut, Knochen, Bänder und Sehnen sorgt), Elastin (ein dehnbares Faserprotein, das der Haut, der Lunge und Blutgefäßen Elastizität verleiht) und Keratin (ein spezielles Protein), das als Baustein unserer Haare, Finger- und Fußnägel dient.MSM hat eine antioxidative Wirkung. 1 ist ein wichtiger Gelenknährstoff, unentbehrlich für das Gelenkgewebe. 2 ist als Nahrungsergänzung nicht nur für Sportler, sondern auch bei Verletzungen des Bewegungsapparats (Verstauchungen, Zerrungen, Prellungen) – als Förderung eigener Heilkräfte empfehlenswert. unterstützt abschwellende Prozesse bei Entzündungen, kann Gelenkschmerzen und Steifheit verbessern. 3 fördert die Gewebedurchblutung und folglich auch die Versorgung mit Nährstoffen in von Entzündungen und Schmerzen betroffenem Gewebe. reduziert Muskelkater bei längerem, anstrengendem Training und fördert Regeneration. 4 unterstützt die Leber bei Entgiftungsprozessen. mildert saisonale Allergien, vor allem Symptome der oberen und unteren Atemwege. 5 ist unentbehrlich für gesunde, straffe Haut, Haare und Nägel sowie festes Bindegewebe. 6,7 in Kombination mit Silymarin ist nützlich bei Behandlung von Rosacea. 8 als wertvolle Ergänzung bei Vegetariern und Veganern - weil Schwefel vor allem in tierischen Lebensmitteln vorkommt. kann kombiniert werden mit anderen Wirkstoffen wie Glucosamin und Chondroitinsulfat. 9 kann bei Verstopfung und sensitivem Magen-Darm-Trakt leicht abführend wirken. nicht geeignet für Personen, die Blutverdünner einnehmen.OptiMSM® ist eine eingetragene Marke von Bergstrom Nutrition. Quellen & Studien zum Weiterlesen1 Methylsulfonylmethane: Applications and Safety of a Novel Dietary Supplement, Nutrients. 2017 Mar; 9(3): 290, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5372953/2 http://www.vitalstoff-lexikon.de/index.php?PHPSESSID=6t16ueoi9sn8980ko1uj7bmou5&mode=showarticle&searcharticlekeyword=Schwefel&artid=1414&blocklist=1&activeMenuNr=8&3 Methylsulfonylmethane: Applications and Safety of a Novel Dietary Supplement, Nutrients. 2017 Mar; 9(3): 290, 3.1. Arthritis and Inflammation, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5372953/Jacob S.W., Appleton J. MSM-the Definitive Guide: A Comprehensive Review of the Science and Therapeutics of Methylsulfonylmethane. Freedom Press; Topanga, CA, USA: 2003Debbi E.M., Agar G., Fichman G., Ziv Y.B., Kardosh R., Halperin N., Elbaz A., Beer Y., Debi R. Efficacy of methylsulfonylmethane supplementation on osteoarthritis of the knee: A randomized controlled study. BMC Complement. Altern. Med. 2011;11:50. doi: 10.1186/1472-6882-11-50, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21708034Kim L.S., Axelrod L.J., Howard P., Buratovich N., Waters R.F. Efficacy of methylsulfonylmethane (MSM) in osteoarthritis pain of the knee: A pilot clinical trial. Osteoarthr. Cartil. 2006;14:286–294. doi: 10.1016/j.joca.2005.10.003, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16309928Usha P., Naidu M. Randomised, double-blind, parallel, placebo-controlled study of oral glucosamine, methylsulfonylmethane and their combination in osteoarthritis. Clin. Drug Investig. 2004;24:353–363. doi: 10.2165/00044011-200424060-00005, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17516722 Debi R., Fichman G., Ziv Y.B., Kardosh R., Debbi E., Halperin N., Agar G. The role of msm in knee osteoarthritis: A double blind, randomized, prospective study. Osteoarthr. Cartil. 2007;15:C231. doi: 10.1016/S1063-4584(07)62057-3, unter: https://www.oarsijournal.com/article/S1063-4584(07)62057-3/pdfPagonis T.A., Givissis P.A., Kritis A.C., Christodoulou A.C. The effect of methylsulfonylmethane on osteoarthritic large joints and mobility. Int. J. Orthop. 2014;1:19–244 Lewis P.B., Ruby D., Bush-Joseph C.A. Muscle soreness and delayed-onset muscle soreness. Clin. Sports. Med. 2012;31:255–262. doi: 10.1016/j.csm.2011.09.009, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22341015Barmaki S., Bohlooli S., Khoshkhahesh F., Nakhostin-Roohi B. Effect of methylsulfonylmethane supplementation on exercise—Induced muscle damage and total antioxidant capacity. J. Sports Med. Phys. Fit. 2012;52:170, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22525653Melcher D.A., Lee S.-R., Peel S.A., Paquette M.R., Bloomer R.J. Effects of methylsulfonylmethane supplementation on oxidative stress, muscle soreness, and performance variables following eccentric exercise. Gazz. Med. Ital.-Arch. Sci. Med. 2016;175:1–13. Kalman D.S., Feldman S., Samson A., Krieger D.R. A randomized double blind placebo controlled evaluation of msm for exercise induced discomfort/pain. FASEB J. 2013;27:1076–1077.Kalman D.S., Feldman S., Scheinberg A.R., Krieger D.R., Bloomer R.J. Influence of methylsulfonylmethane on markers of exercise recovery and performance in healthy men: A pilot study. J. Int. Soc. Sports Nutr. 2012;9:46. doi: 10.1186/1550-2783-9-46, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23013531Withee E.D., Tippens K.M., Dehen R., Hanes D. Effects of msm on exercise-induced muscle and joint pain: A pilot study. J. Int. Soc. Sports Nutr. 2015;12:P8. doi: 10.1186/1550-2783-12-S1-P8, unter: https://jissn.biomedcentral.com/articles/10.1186/1550-2783-12-S1-P85 Barrager E., Veltmann J.R.J., Schauss A.G., Schiller R.N. A multicentered, open-label trial on the safety and efficacy of methylsulfonylmethane in the treatment of seasonal allergic rhinitis. J. Altern. Complement. Med. 2002;8:167–173. doi: 10.1089/107555302317371451, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/120061246 Anthonavage M., Benjamin R.L., Withee E.D. Effects of oral supplementation with methylsulfonylmethane on skin health and wrinkle reduction. Nat. Med. J. 2015;77 Berardesca E., Cameli N., Primavera G., Carrera M. Clinical and instrumental evaluation of skin improvement after treatment with a new 50% pyruvic acid peel. Dermatol. Surg. 2006;32:526–531, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/166816608 Berardesca E., Cameli N., Cavallotti C., Levy J.L., Piérard G.E., de Paoli Ambrosi G. Combined effects of silymarin and methylsulfonylmethane in the management of rosacea: Clinical and instrumental evaluation. J. Cosmet. Dermatol. 2008;7:8–14. doi: 10.1111/j.1473-2165.2008.00355.x, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/182548059 http://www.vitalstoff-lexikon.de/index.php?PHPSESSID=6t16ueoi9sn8980ko1uj7bmou5&mode=showarticle&searcharticlekeyword=Schwefel&artid=1414&blocklist=1&activeMenuNr=8& Hergestellt nach GMP-Qualitätsstandards, ISO 22000 zertifiziert. GMP (Good Manufacturing Practice) steht für die gute Herstellungspraxis für Arzneimittel und garantiert hohe Qualität während des ganzen Herstellungsprozesses. Die ISO-Norm 22000 ist der international anerkannte Standard für Lebensmittelsicherheit-Managementsysteme.

Anbieter: for you eHealth
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe